5 Druckformen

Druckformen herstellen und prüfen

… so steht’s im Lehrplan:

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler stellen Druckformen her und prüfen diese auf Verwendbarkeit und Vollständigkeit.

Sie kontrollieren Informationsträger und verschaffen sich dazu einen Überblick über den verfahrensspezifischen Workflow der Druckvorstufe einschließlich der Druckformherstellung und Druckdatenerstellung.

Sie prüfen und bewerten Vorstufendaten auf deren Eignung.

Für die Druckformherstellung unterscheiden sie die Wendearten und Weiterverarbeitungstechniken. Die Schülerinnen und Schüler erstellen Einteilungen auf Grundlage maschinen- und weiterverarbeitungstechnischer Vorgaben.

Die Schülerinnen und Schüler unterscheiden die Druckformen verfahrensspezifisch nach Material, Oberflächenbeschaffenheit und Herstellung. Sie charakterisieren die verfahrensspezifischen Bebilderungssysteme.

Inhalte:

  • Preflightcheck
  • Umstülpen, Umschlagen
  • Sammeln, Zusammentragen
  • Bindearten
  • Ausschießen
  • Klischee, Platte, Sleeve, Zylinder
  • Formproof
  • Kontrollelemente

 

____________________________________________________________________________

Aufgrund einer Terminverlegung muss ein Auftrag auf eine andere Druckmaschine mit einem anderen Format verlegt werden. Wie muss das Ausschießmuster und die Bebilderung dafür verändert werden?

Inhalte:

• Wendearten/Bindearten

• Einteilungsbogen

• Ausschießen auf Grundlage maschinentechnischer und weiterverarbeitungstechnischer Gegebenheiten

• Elektronische Montage

• Formproof

• Bebilderung

• Druckplattenproduktion