Digitaldruck

Digitaldruck

Bei den digitalen Druckverfahren werden die Informationen (Text, Bild, Grafik) direkt auf den Bedruckstoff übertragen.

Beim Digitaldruck gibt es keine feste Druckform (man könnte von einer virtuellen Druckform sprechen).

Man nennt den Digitaldruck auch Non Impact Printing, da im Gegensatz zu den herkömmlichen Druckverfahren keine Druckkraft nötig ist.

Non Impact = keine Druckkraft !

Es gibt jedoch auch noch Digitaldrucker, die mit Druckkraft bzw. mit Nadelanschlägen arbeiten: Die Nadeldrucker (typ. Durchschläge wie Krankmeldungen, Rezepte, etc.).
Diese nennt man Impact Drucker.

 

 

Wie funktioniert ein Laserdrucker ? (Elektrofotografie):