Druckgeschwindigkeiten

Berechnen von Druckgeschwindigkeiten bzw. Druckzeiten

Druckgeschwindigkeiten können in Bogen oder Drucke pro Zeiteinheit (meist Stunde) berechnet werden oder aber in Metern pro Zeiteinheit (meist Sekunde oder Minute) angegeben werden.

Bei Bogendruckmaschinen wird meist die Bogenzahl pro Stunde zu berechnen sein.

Bei Rollendruckmaschinen sind meist die Umdrehungen bzw. die bedruckten Meter Papier pro Stunde gesucht (Bahngeschwindigkeit).

 

Zusätzlich zum eigentlichen „Zeiten berechnen“ gehört meist eine Nutzenberechnung.

Bei der Nutzenberechnung wird in der Regel die Nutzenzahl berechnet, aber nicht die Seitenzahl !!

Daher bitte immer darauf achten, dass ein Nutzen aus zwei Seiten besteht !!!!

So kann man mit errechneten 8 Nutzen 16 Seiten herstellen.

 

1. Beispielaufgabe:

Es soll mit einer Zweifarbendruckmaschine ein vierfarbiges Plakat gedruckt werden. Das Endformat des Plakats ist DIN A3, Das Druckbogenformat ist 63 x 86 cm. Die Auflage soll 60.000 Plakate sein. Die Druckmaschine läuft mit durchschnittlich 7.500 Bogen pro std.

Wie lange ist die reine Druckzeit ? in Stunden und Minuten!

 

Versuch erst mal selbst zu lösen !!!