6 Produktionsmaterialien (LF6)

und so steht’s im Lehrplan:

 

Ziel:

Die Schülerinnen und Schüler beurteilen die Wechselwirkungen zwischen Druckmaschine, Druckfarbe, Bedruckstoff und Klima im Produktionsprozess.

Sie wählen Materialien und Prozesshilfsmittel aus. Sie verwenden und mischen Sonder-farben. Sie ermitteln Materialbedarf und -kosten.

Sie kontrollieren die Beschaffenheit und Eignung der Bedruckstoffe und Druckfarben hinsichtlich Bedruckbarkeit und Verdruckbarkeit für den Druck-, Druckveredlungs- und Weiterverarbeitungsprozess mit entsprechenden Prüfmethoden.

Die Schülerinnen und Schüler lagern Materialien und Hilfsmittel fachgerecht und berück-sichtigen den Gesundheits-, Umwelt-, und Brandschutz. Sie entsorgen Abfälle vorschriftsmäßig.

Inhalte:

Bedruckstoffe

  • Bedruckstoffeigenschaften (Volumen, Bedruck-Verdruckbarkeit, Gummituchoberfläche
  • Bedruckstoffe und Klima (Temperatur + Feuchte) Feuchte berechnen
  • Farbeigenschaften Bedruckstoffe prüfen (praxis)
  • Verfahrensspezifische Bedruckstoffe (Blech, Kunststoff, Folien, etc.)
  • Zwischenprüfungsvorbereitung

Farbe

  • Farbrezeptur, praktisches Farben mischen
  • Farbmengen und Farbkosten berechnen
  • Lackarten: Drucklack, Dispersionslack, UV-Lack, Matt- Glanzlack, Spotlack, …
  • Viskositätsmessung Rheologie, Tack, Thixotropie
  • Trocknungssysteme
  • Druckhilfsmittel und ihre Funktion, (auch Alkohol und Substitute)
  • Drucktücher

 

  • pH- und dH-Wert
  • Leitfähigkeit
  • Oberflächenspannung
  • Kohäsion, Adhäsion
  • Gefahrenklassen ua. R + S-Sätze etc.
  • MAK-Wert, BAT-Wert, IPA, Pudereinsatz, Verdunstungszahl
  • Erste Hilfe bei Unfällen
  • Lagerung von Materialien

 

  • Zwischenprüfungsvorbereitung