Rallye zum Thema Weiterverarbeitung

28. Mai 2014 | Von | Kategorie: Weiterverarbeitung

Da ich mir nicht sicher bin, ob wir durch die Referate genug zum Thema Weiterverarbeitung gelernt haben, möchte ich dass Ihr Euch noch einmal damit beschäftigt…

Bei dieser kleinen Webrallye gilt es folgende Fragen zu beantworten:

  1. Schneiden: Wie unterscheidet sich die „Dreimesserschneidemaschine“ von dem sog. „Trimmer“ (Buchbinderei)
  2. Falzen (Bogen): Wie wird das „Taschenfalzprinzip“ auch genannt?
  3. Falzen (Rolle): Wie heißen die beiden Walzen, die beim Trichterfalzprinzip eingesetzt werden?
  4. Zusammenfügen: Mit welchen Maschinenteilen werden beim Sammelhefter die gefalzten Bogen zusammengeführt?
  5. Bindenarten: Nennen Sie vier verschiedene Bindearten.
  6. Was ist der Unterschied zwischen einer Broschüre und einem Buch?
  7. Beschreiben Sie den Unterschied zwischen Nuten und Rillen?
  8. Perforieren: Keine Frage …
  9. Laminieren: Wie heißen die eingesetzten Schichten beim Laminieren?
  10. Kleben: Worin besteht der Unterschied zwischen Dispersionsklebstoffen und Hotmelt-Klebern?
  11. Was ist ein LEDA Numbering System? Wozu benutzt man es und wie funktioniert es?
  12. Prägen: Was ist eine Blindprägung?
  13. Was ist eine Drip-Off-Lackierung?
  14. Wofür ist JDF nützlich? Welche Vorteile hat es für die Weiterverarbeitung?
  15. Sucht bitte das „Handbuch der Druckweiterverarbeitung“ der Fa. Canon und ladet es runter…
    Was wird auf Seite 30 dargestellt?

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Meine Antworten zur Rallye Weiterverarbeitung

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar