neue große Druckmaschinen von Kö&Bau

21. Februar 2013 | Von | Kategorie: druckerNEWS

Auf der technischen Grundlage der Großformatmaschine Rapida 145 führt Koenig & Bauer die Rapida 164 in den Markt ein. Die neue Baureihe löst die in die Jahre gekommen 162er-Modelle ab.

Die neue Rapida 164 ist mit Einzelantrieben erhältlich.

 

(dmnet) Zur drupa im vergangenen Jahr stellte KBA die Rapida 145 im Format 6 (106 x 145 cm) offiziell vor. Zum Jahreswechsel erfolgte die Vertriebsfreigabe der nahezu identisch ausgestatteten und automatisierbaren großen Schwester Rapida 164 im Format 7B (120,5 x 164 cm). Die neu aufgelegte Maschine erreicht laut KBA Druckleistungen von bis zu 15.000 Bogen stündlich; sie löst die 1995 eingeführten Baureihen Rapida 162 und 162a ab.

 

Wie KBA mitteilt, verfügt die Rapida 164 über fast alle Automatisierungslösungen der Rapida 106 beziehungsweise 145. Beim Format hat sie gegenüber der Vorgänger-Baureihe leicht zugelegt: um zwei Zentimeter in der Bogenbreite und um einen halben Zentimeter in der Bogenlänge gegenüber der Rapida 162a.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar