Archiv für Februar 2015

Webrallye Druckverfahren

24. Februar 2015 | Von

Hallo, anstelle einer Arbeit biete ich Euch hier eine kleine Webrallye zum Thema Druckverfahren an… Rallye bedeutet natürlich, dass Ihr euch beeilen sollt…. Wer als erstes im Ziel ist (fertig ist), hat gewonnen, allerdings nur, wer fehlerfrei alle Fragen beantwortet hat. Die Fragen lassen sich mithilfe des Internets lösen.   Und hier sind die Fragen:…

[Weiterlesen]



Entstören bei laufender Maschine

19. Februar 2015 | Von

Bei jeder Abweichung vom normalen Betrieb, gerade bei Störungen, besteht die Gefahr, dass ein Mitarbeiter in eine laufende Maschine greift. Das geschieht meist reflexartig bzw. versehentlich. Diese Gefahr ist besonders groß, wenn z.B. trennende Schutzeinrichtungen fehlen oder nicht ordnungsgemäß montiert sind, oder mit älteren Maschinen gearbeitet wird, an denen nicht alle Gefahrstellen gesichert werden können….

[Weiterlesen]



Schutzeinrichtung manipuliert

19. Februar 2015 | Von

Werden Sicherheitsschalter manipuliert, schaltet die Maschine beim Öffnen einer Schutzeinrichtung nicht ab. Dann sind Gefahrstellen bei voller Produktionsgeschwindigkeit erreichbar – ein besonderes Risiko auch für erfahrene Mitarbeiter. An einer Druckmaschine wurde das Feuchtwerk zum Lackieren verwendet. Der Maschinenführer wollte im Probelauf der Maschine den Lackauftrag durch das Feuchtwerk optimieren. Dabei geriet er mit der Hand…

[Weiterlesen]



Putzlappen richtig falten

19. Februar 2015 | Von

Aus Unfällen lernen: Offsetdruckmaschine – beim Reinigen mit Putzlappen eingezogen An Offsetdruckmaschinen ereignen sich immer wieder Unfälle beim Reinigen mit Putzlappen. Im Tippbetrieb werden Putzlappen und Finger eingezogen.   Beispiel In einer Druckerei wollte ein Mitarbeiter das Feuchtwerk einer Bogenoffsetdruckmaschine reinigen. Hierzu öffnete er die vorhandene Schutzklappe und bewegte die Walzen im Tippbetrieb. Die Reinigungsarbeiten…

[Weiterlesen]



Folientastaturen im Inkjet- und Siebdruckprozess

9. Februar 2015 | Von

Thieme: Folientastaturen im kombinierten Inkjet- und Siebdruckprozess bedrucken Teninger Drucksystemspezialist nutzt für beide Prozesse dieselbe Maschinenplattform Bei der Herstellung von Folientastaturen werden sowohl Digital- als auch Siebdruck eingesetzt. Für beide Prozesse nutzt Thieme dieselbe Maschinenplattform.Vor allem in industriellen und medizinischen Anwendungen sind Folientastaturen weit verbreitet, denn im Unterschied zu üblichen PC-Tastaturen widerstehen sie Staub, Feuchtigkeit…

[Weiterlesen]