Archiv für Oktober 2014

Tapetenherstellung

31. Oktober 2014 | Von

Tapeten sind heute in fast jeder Wohnung und vielen Geschäftsräumen zu finden. Die schmucke Wandbekleidung ist aus der Wohnraumgestaltung nicht mehr wegzudenken. Immer neue Muster und Materialien kommen auf den Markt und stehen Ihnen für die Gestaltung Ihrer Räume zur Verfügung. Mal klassisch, mal modern, Tapeten sind immer wieder neu, immer wieder anders. Doch wissen…

[Weiterlesen]



Falzkleben

29. Oktober 2014 | Von

Das Falzkleben in einer Rollenoffset-Druckmaschine, auch als “rotatives Falzkleben” bezeichnet, gehört zu den häufigsten und darum auch wichtigsten Möglichkeiten im Bereich der Druckweiterverarbeitung. Um den vielfältigen Ansprüchen an die Technik der Leimübertragung und auch den hohen Anforderungen an die Qualität einer Falzklebung zu entsprechen, haben sich im Laufe der Entwicklung eine Reihe von Systemen und…

[Weiterlesen]



GH524 (Video)

28. Oktober 2014 | Von

Hans Shinohara GH524 Offsetdruck



Berufsweltmeisterschaften der Drucker

28. Oktober 2014 | Von

Bei den World-Skills 2015 im brasilianischen São Paulo wird Kevin Köhn Deutschland im Bereich Drucktechnik vertreten. Der Drucker von der Dürmeyer GmbH in Hamburg setzte sich im Vorentscheid gegen sieben Mitbewerber durch. Der zweite Platz ging an Marcel Paris von der Druckerei Mohn Media in Gütersloh. Auf dem dritten Platz folgte Jörg Strauß von der…

[Weiterlesen]



Gedruckte Elektronik

19. Oktober 2014 | Von

Unter organischer und gedruckter Elektronik versteht man Druckverfahren mit denen man elektronische Komponenten und Schaltungen additiv – also Schicht auf Schicht – auf Papier, Folie oder organische Trägermaterialien drucken kann. Die gedruckte Elektronik ist eine Weiterentwicklung der Silizium-basierten Mikroelektronik, mit der leichte, flexible, dünne und robuste Elektronikschaltungen äußerst preiswert hergestellt werden können. Die Technik eignet…

[Weiterlesen]



Gegenüberstellung von Naß- und Trockenoffset

18. Oktober 2014 | Von

Gegenüberstellung von Naß- und Trockenoffset 1. Gegenüberstellung der Funktionsweise von Wasserlos- zu Naßoffset   Im Naßoffset bestehen die bildfreien Stellen auf der Platte aus aufgerauhtem Metall. Das Feuchtwerk in der Maschine benetzt diese Stellen mit Wasser, beim späteren Auftragen der Farbe über die Farbauftragswalzen wird die Druckfarbe vom Wasser abgestoßen und bleibt nur an den…

[Weiterlesen]



Lackierung im Druck

9. Oktober 2014 | Von

Wer nicht lackieren kann ist „gelackmeiert“! „Gelackmeiert“ ist eine scherzhafte Kontamination aus „lackieren“. Gelackmeiert zu sein, heißt so viel wie der Betrogene sein und auch im Nachteil sein. Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass derjenige, der heute im modernen Offsetdruck nicht lackieren kann, im scharfen Wettbewerb wirklich den kürzeren zieht. Es steigen nicht nur…

[Weiterlesen]